Bachblütentherapie

Die Bachblütentherapie nach dem englischen Arzt und Forscher Edward Bach (1886-1936) hat bis heute ihre faszinierende Wirkungsweise behalten.

Zur Anwendung kommen 38 Blütenessenzen von Pflanzen und Bäumen, die individuell in Mischungen zusammen gestellt werden. Dabei sind sie garantiert frei von Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln.


Ich setze die individuellen Bachblüten-Mischungen nach Bedarf zur Unterstützung einer Verhaltenstherapie sowie zur Aufarbeitung von Traumata und schlechten Erlebnissen ein. Doch nicht nur hier sind die Blüten eine große Hilfe, sie können auch bei Umstellungen der Lebensumstände wie Wohnungs- oder Besitzerwechsel, Geburt eines Kindes oder nach einem Unfall wertvolle Dienste leisten.

Auch den letzten Weg können wir unserem Liebling mit Hilfe der Bachblüten erleichtern.

Sprechen Sie mich einfach an - wir finden IHRE individuelle Mischung!